Das Historische Museum Hanau Schloss Philippsruhe

Das Schloss Philippsruhe ist eines der bedeutensten Kultur- und Baudenkmäler Hessens. Es ist ein herrliches Landschloss im Barockstil nach französischen Vorbildern in unmittelbarer Main-Nähe und umgeben von einem herrlichen Schlosspark mit Orangerie, Belvedere, Skulpturenpark und Amphitheater.
Der Sammlungsschwerpunkt des Historischen Museums liegt auf der Hanauer Kunst und dem Kunsthandwerk des 17. bis 20. Jahrhunderts und behandelt weiterhin die Stadtgeschichte mit den in Hanau geborenen Brüdern Grimm sowie dem Komponisten Paul Hindemith.
Das Historische Museum Hanau befindet sich seit 1967 im Corps de Logis des Schlosses Philippsruhe und ist das Regionalmuseum für Hanauer Geschichte, Kulturgeschichte und Kunstgeschichte. Es wird getragen von der Stadt Hanau und dem Hanauer Geschichtsverein 1844 e.V. Träger des Hanauer Papiertheatermuseums ist der Verein »Hanauer Papiertheatermuseum« in Zusammenarbeit mit der Stadt Hanau.
Das Hanauer Papiertheatermuseum – eine Theatergeschichte im Kleinen – ist ein eigenes Spezialmuseum im Historischen Museum Hanau von besonderem Reiz.
Raub2 Friedrich Bury (1763-1823) Raub der Töchter des Leukippos

Kontakt Öffnungszeiten
Museum Schloss Philippsruhe Di - So 11-18 Uhr
Philippsruher Allee 45
63454 Hanau
Schloss Philippsruhe
Tel: 06181 / 295-1799
Fax: 06181 / 295-554
Email